Zeckenimpfung

Lassen Sie sich Impfen! Schnell und einfach in unserer Apotheke!

In der Schweiz haben sich in diesem Jahr so viele Menschen mit dem Zeckenenzephalitis-Virus infiziert wie seit 18 Jahren nicht mehr.

Früher nahm man an, dass sich Zecken von Bäumen gezielt auf ihre Opfer fallen lassen. Das stimmt nicht, denn die Insekten können nicht höher als 1,5 Meter klettern. Außerdem können sie ihre Wirte nicht über solch große Entfernung erspüren. Bevorzugt tummeln sich Zecken stattdessen an Wald- und Bachrändern, in Gebüschen und hohen Gräsern. Ihre Wirte suchen sie sich durch deren Geruch, den sie über ein spezielles Sinnesorgan wahrnehmen.
Entfernen Sie nach einem Zeckenbiss sofort die Zecke mit einer Zeckenpinzette oder Zeckenkarte, anschliessend die Stelle gut desinfizieren. Sollte sich während der nächsten 2-4 Wochen ein Ausschlag um die Einstichstelle bilden, oder grippeähnliche Symptome wie Fieber, Schüttelfrost usw. eintreten, suchen Sie unverzüglich Ihren Hausarzt auf.

Kontakt

Telefon

+41 (0)44 730 59 89

Fax

+41 (0)44 730 60 03

E-Mail

Nachricht schreiben

Öffnungszeiten

Mo - Fr

08:00 bis 19:00 Uhr

Sa

08:00 bis 17:00 Uhr